Rohrsen

Rohrsen liegt umgeben von Wiesen und Feldern im schönen Deister-Süntel-Tal. Der „grüne Platz" ist Mittelpunkt des historischen, von Bauernhöfen geprägten Ortskerns. Im Jahr 1255, also genau vor 750 Jahren wird Rohrsen, der heutige Ortsteil von Bad Münder, erstmals urkundlich erwähnt. Damit befindet sich Rohrsen in bester Gesellschaft. Ist es doch genauso alt wie Kaliningrad, die russische Stadt, die ja eine wechselhafte Geschichte durchgemacht hat.