Stellenanzeige Fachbereichsleiter/in Bauen

Die Stadt Bad Münder am Deister sucht zum 01.06.2019 unbefristet eine/n

 

 

Fachbereichsleiter/in

Bauen

 

 

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle, herausfordernde und vielseitige Vollbeschäftigung. Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD.

  

 

Allgemeines

 

Die Stadtverwaltung Bad Münder ist in 9 Fachdienste gegliedert. Jedem Fachdienst ist eine Leitung zugeordnet. Die Fachdienste Hochbau, Tiefbau und Bauhof unterliegen zudem einer Fachbereichsleitung.

 

 

 Aufgabenschwerpunkte

 

Neben allen in einem städtischen Baubereich anfallenden Aufgaben ergeben sich folgende Aufgabenschwerpunkte:

 

  • Die Führung und Leitung des Fachbereiches Bauen mit den Fachdiensten Hochbau, Tiefbau und Bauhof und mit ca. 10 Beschäftigten im Bereich der Verwaltung und mit ca. 30 Beschäftigten im Bereich Bauhof, Friedhöfe und Freibad inklusive Saison-beschäftigten.

 

  • Die Planung und Bearbeitung von Straßenausbaumaßnahmen, Straßenunter-haltungen und Tiefbaumaßnahmen in einem Umfang von rund 50 % der Stelle.

 

  • Eigenständige Projektabwicklung und Steuerung von bedeutenden Projekten des Fachbereiches und der Fachdienste.

 

  • Federführung bei der Antragstellung und der anschließenden Abrechnung von Förderanträgen von Maßnahmen des Fachbereiches und der Fachdienste.

 

  • Vertretung des Fachbereiches in Fachgremien und Ausschüssen sowie im Rat.

 

  • Wahrnehmung der Aufgaben eines Prokuristen für die Abwasser GmbH.

 

 

 

 

 

  

Wir erwarten von Ihnen

 

  • ein Studium zur/ zum Diplom-Ingenieur/in (FH) / Bachelor / Master der Fachrichtung Bauingenieurwesen

 

  • sehr gute Fachkenntnisse und rechtliche Kenntnisse u.a. im öffentlichen Baurecht und Vergaberecht

 

  • möglichst Berufserfahrung in leitender Funktion, vornehmlich in der öffentlichen Verwaltung

 

  • Flexibilität, Teamfähigkeit, sowie eine selbständige, ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise

 

  • Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Kreativität, Kontaktfreudigkeit, Einsatz-bereitschaft, Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick sowie Führungs-kompetenzen

 

  • einen sicheren Umgang mit allen Office-Anwendungen

 

  • Fahrerlaubnis B (früherer Führerschein Klasse 3)

 

 

 

 

Wir bieten Ihnen

 

  • eine Vollzeitstelle nach Entgeltgruppe 13 TVöD

 

  • vielfältige, fachlich interessante Aufgaben mit Gestaltungsmöglichkeiten

 

  • einen unbefristeten und konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz

 

  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung

 

  • eine betriebliche Altersvorsorge

 

 

Zur Förderung der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Männern besonders erwünscht.

 

  

 Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 23.11.2018 an die

  

STADT BAD MÜNDER AM DEISTER

Steinhof 1, 31848 Bad Münder

 

Weitere Informationen erhalten Sie von Herrn Knigge unter der Rufnummer (05042) 943-140.