Veröffentlichung erteilter Aufträge

Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr hat in einem Gem. RdErl. d. MW d. StK u. d. übr. Min. v. 25.11.2011 - 24-32570 u. a. folgendes bekannt gegeben:
„Zur effektiven Vorbeugung gegen Unregelmäßigkeiten (z.B. Korruption, ungerechtfertigte Bevorzugung ortsansässiger oder ortsnaher Unternehmen) sind im Anschluss an ein durchgeführtes Vergabeverfahren (beschränkte Ausschreibung und freihändige Vergaben) für Bauaufträge nach der VOB/A und für Liefer- und Dienstleistungsaufträge nach der VOL/A vom Auftraggeber folgende Informationen im Sinne einer nachträglichen Transparenz unverzüglich zu veröffentlichen, sofern das jeweilige Auftragsvolumen (ohne Umsatzsteuer) einen Wert von 25.000 EUR überschreitet:
· Name und Anschrift des Auftraggebers        
· Ort der Auftragsausführung        
· Auftragsgegenstand          
· Name und Anschrift des Auftragnehmers"        
Daneben sehen auch die Vergabe- und Vertragsordnungen für Bauleistungen und Leistungen (VOB und VOL) Dokumentationspflichten vor.
Gem. § 19 Abs. 2 VOL/ A müssen folgende Angaben  für die o. g. Vergaberarten ab einem Auftragswert von 25.000 € ohne Umsatzsteuer zusätzlich erfolgen:
· Vergabeart          
· Zeitraum der Leistungserbringung        
Gem. § 20 Abs. 3 VOB/A sind diese Angaben bei beschränkten Ausschreibungen bei einem Auftragswert ab 25.000 € und bei freihändigen
Vergaben ab 15.000 € zu veröffentlichen.        
Die Veröffentlichung der vorgenannten Angaben erfolgt auf der Internetseite des Auftraggebers

     Stadt Bad Münder am Deister    
    - Der Bürgermeister -    
    Steinhof 1    
    31848 Bad Münder    
    Tel.: 05042/ 943-0    
    Fax: 05042/ 943-150    
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Erneuerung einer Brücke

Der Auftrag "Erneuerung einer Brücke im Zuge des Ortsverbindungsweges Rohrsen / Schmarrie" wurde für die Aufragssumme von 64.763,60 € an die Firma NN-Neitz Bau GmbH, Welseder Str.33, 31840 Hess.-Oldendorf vergeben.

Straßenausbau "Am Saubach 2" OT Hamelspringe

Die Straßenausbaumaßnahme "Am Saubach, Abschnitt 2",ist für den Betrag von 112.745,80 € an Firma Hermann Meyer, An der Linde 8, 37620 Halle (Tuchtfeld) vergeben worden.

Beet- und Grünflächenpflege im Stadtgebiet

Die Beet- und Grünflächenpflege sowie der Gehölzschnitt im Stadtgebiet Bad Münder wurde an die Firma Seifert, Gala Bau, Im Dorfe 29, 31542 Bad Nenndorf für eine Auftragssumme von 45.103,53 € vergeben.

Beet-und Grünflächenpflege im Kur und Landschaftspark sowie auf div. Friedhöfen

Die Beet - und Grünflächenpflege im Kur- und Landschaftspark sowie auf div. Friedhöfen im Stadtgebiet für das Jahr 2017 ist an die Fa. Siemen Garten- und Landschaftsbau, Süntelstraße 69, 31848 Bad Münder vergeben worden.

Schlegelmäharbeiten

Die Schlegelmäharbeiten im Frühjahr und Herbst des Jahres 2017 sind an die Fa. Hellmann Maschinenbau und Landtechnik UG, Rahlmühler Str. 104, 31848 Bad Münder vergeben worden.

Sinkkastenreinigung 2017 im Stadtgebiet

Die Reinigung der Sinkkästen im Stadtbegiet ist an die Fa. HaGEh Mess, Böcklerstraße 3, 31789 Hameln vergeben worden

GS Eimbeckhausen, Brandschutzsanierung

Der Auftrag für die Tischlerarbeiten „Eimbeckhausen, Brandschutzsanierung“ ist an die Firma Rinne Tischlerei & Glashandel GmbH, Münchhausenring 18 aus 31840 Hessisch Oldendorf vergeben worden. Ausführung Sommerferien 2017

Kita Laurentiusweg, Brandschutzsanierung

Der Auftrag für die Tischlerarbeiten „ Kindergarten Laurentiusweg, Brandschutzsanierung“ ist an die Firma Rinne Tischlerei & Glashandel GmbH, Münchhausenring 18 aus 31840 Hessisch Oldendorf vergeben worden. Ausführung Sommerferien 2017

Straßenbaumaßnahme Danziger Str., OT Flegessen

Die Maßnahme "Straßenausbau der Danziger Str. im OT Flegessen", ist für eine Auftragssumme von 106.702,41 € an Firma Koopmann und Wienkoop, Am Frettholz5, 31785 Hameln vergeben worden.

Straßenbaumaßnahme Katzenteich, OT Nettelrede

Die Maßnahme "Straßenausbau der Straße Katzenteich im OT Nettelrede" ist für eine Auftragssumme von 174.747,97 € an Firma Negenborner Baugesellschaft mbH, Klus 3, 37643 Negenborn vergeben worden.