Veröffentlichung erteilter Aufträge

Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr hat in einem Gem. RdErl. d. MW d. StK u. d. übr. Min. v. 25.11.2011 - 24-32570 u. a. folgendes bekannt gegeben:
„Zur effektiven Vorbeugung gegen Unregelmäßigkeiten (z.B. Korruption, ungerechtfertigte Bevorzugung ortsansässiger oder ortsnaher Unternehmen) sind im Anschluss an ein durchgeführtes Vergabeverfahren (beschränkte Ausschreibung und freihändige Vergaben) für Bauaufträge nach der VOB/A und für Liefer- und Dienstleistungsaufträge nach der VOL/A vom Auftraggeber folgende Informationen im Sinne einer nachträglichen Transparenz unverzüglich zu veröffentlichen, sofern das jeweilige Auftragsvolumen (ohne Umsatzsteuer) einen Wert von 25.000 EUR überschreitet:
· Name und Anschrift des Auftraggebers        
· Ort der Auftragsausführung        
· Auftragsgegenstand          
· Name und Anschrift des Auftragnehmers"        
Daneben sehen auch die Vergabe- und Vertragsordnungen für Bauleistungen und Leistungen (VOB und VOL) Dokumentationspflichten vor.
Gem. § 19 Abs. 2 VOL/ A müssen folgende Angaben  für die o. g. Vergaberarten ab einem Auftragswert von 25.000 € ohne Umsatzsteuer zusätzlich erfolgen:
· Vergabeart          
· Zeitraum der Leistungserbringung        
Gem. § 20 Abs. 3 VOB/A sind diese Angaben bei beschränkten Ausschreibungen bei einem Auftragswert ab 25.000 € und bei freihändigen
Vergaben ab 15.000 € zu veröffentlichen.        
Die Veröffentlichung der vorgenannten Angaben erfolgt auf der Internetseite des Auftraggebers

     Stadt Bad Münder am Deister    
    - Der Bürgermeister -    
    Steinhof 1    
    31848 Bad Münder    
    Tel.: 05042/ 943-0    
    Fax: 05042/ 943-150    
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Friedhofskapelle Nienstedt

Den Auftrag für die Pfosten Riegel Fassadenarbeiten hat die Firma Uhlit GmbH & Co.KG, Kuhbrückenstr. 23, 31785 Hameln erhalten.

Auftragssumme: 28.388,94 € einschl. Mehrwertsteuer

Sanierung Stadtmauer

Die Stadt Bad Münder hat Sanierungsmaßnahmen an der Stadtmauer am Steinhof

ausgeschrieben. Die Firma Brock Bau, Karl-Heinz Brock, Am Denkmal 28, 31848 Bad Münder

hat den Auftrag in Höhe von 14.161,00 € einschl. Mehrwertsteuer erhalten.

Erstellung einer Rampenanlage

Den Auftrag für die Schlosserarbeiten hat die Firma:

Schlosserei Uhlit GmbH & Co KG, Kuhbrückenstr. 23, 31785 Hameln erhalten.

Auftragssumme: 33.155,78 € einschl. Mehrwertsteuer.

Expertise neues Solebad Bad Münder

Der Auftrag für die „Expertise neues Solebad Bad Münder“ ist im Rahmen der freihändigen Vergabe, für die Auftragssumme von 22.848 Euro (inkl. Mehrwertsteuer) an die Firma Profund Consult GmbH, Am Sandtorkai 68, 20457 Hamburg vergeben worden. Der Ausführungszeitraum ist von Mitte August bis Ende Oktober 2018.

Straßenunterhaltungsarbeiten

Der Auftrag Straßenunterhaltungsarbeiten (Fräsen Tragdeckschichteinbau ) in verschiedenen Ortsteilen,wurde für 234.590,32 € an die Firma Koopman & Wienkoop, Straßen-, Asphalt,- und Tiefbau GmbH, Am Frettholz 5, 31785 Hameln vergeben.

Dünne Schichten im Kalteinbau (DSK) in verschiedenen Ortsteilen

Der Auftrag zur Ausführung der Leistung „Dünne Schichten im Kalteinbau (DSK)" wurde für die Summe 52.523,97 € an die Firma AS Asphaltstraßensanierung GmbH, Gerstenkamp 3,27299 Langwedel vergeben.

Relaunch des Internetportals östliches Weserbergland

Der Auftrag für den „Relaunch des Internetportals östliches Weserbergland“ ist im Rahmen der freihändigen Vergabe, für die Auftragssumme von 22.669,50 Euro (inkl. Mehrwertsteuer) an die Firma makrohaus AG, Getreidegasse 9, 83435 Bad Reichenhall vergeben worden. Der Ausführungszeitraum ist von Mitte Juni bis Ende September 2018.

Kauf eines Elektro Autos

Der Auftrag zur Lieferung eines Elektro Autos wurde an die Firma Gessner und Jacobi GmbH & Co.KG, Falkenstraße 16-18, 30449 Hannover für die Auftragssumme von 29.724,73€ vergeben.

Beet-und Grünflächenpflege, Innerer Ring 2018 und 2019

Die Beet- und Grünflächenpflege, innerer Ring der Kernstadt Bad Münder für die Jahre 2018 und 2019 ist an die Fa. Michaelis GmbH, Kokenhorststr. 20, 30938 Burgwedel, für die Auftragssumme von 37.947,70 € vergeben worden.

Beet und Grünflächenpflege, äußerer Ring 2018 und 2019

Die Beet- und Grünflächenpflege für den äußeren Ring der Kernstadt Bad Münder ist für die Auftragssumme von jährlich 37.351,09 € an die Fa. Michaelis für die Jahre 2018 und 2019 vergeben worden.