Stand 20.03.20/12:30

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

in Zeiten von Corona und den deutlichen Appellen, soziale Kontakte einzuschränken, müssen alle dazu beitragen, besonders die Risikogruppen zu schützen. Dazu gehören insbesondere ältere Menschen, die allerdings oft auf Hilfe angewiesen sind, wenn auch sie die wichtigen Empfehlungen umsetzen wollen.

 

Die Stadt Bad Münder möchte gerne bei der Koordination von Nachbarschaftshilfen helfen.

 

Wer Hilfe bei Einkäufen, Abholung von Medikamenten in der Apotheke oder weitere Unterstützung aufgrund der aktuellen Situation benötigt, kann sich bei der Stadt Bad Münder über die Bürgertelefone unter 05042/943-188 oder -288 melden.

Ihr Anliegen wird aufgenommen und soweit möglich, an einen ehrenamtlichen Helfer vermittelt.

 

Wer diese Hilfeaktion unterstützen möchte, ist gerne aufgerufen sich ebenfalls unter den vorstehend genannten Nummern der Bürgertelefone zu melden, damit Sie in eine Helferliste aufgenommen werden.

 

Die Stadtverwaltung will mit ihrem Stab versuchen, eine Liste von freiwillig Helfenden für die Erledigung von Einkäufen zu erstellen und älteren Menschen, die sich melden und Einkaufshilfe brauchen, diese Kontakte zu vermitteln.


Die Bürgertelefone der Stadt sind zu erreichen montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr.