Seit 2014 führt die Stadt Bad Münder über ihre Tochtergesellschaft GeTour GmbH zahlreiche Maßnahmen zur kommunalen Gesundheitsförderung durch.
Nach einem erfolgreichen Pilotprojekt ist der Prozess der Gesundheitsförderung zu einem nachhaltigen Bestandteil der kommunalen Aktivitäten zum Wohl der Bevölkerung etabliert.
Die Federführung des Projektes liegt bei der GeTour GmbH.

 

Mit der BKK24 konnte ab 2020 ein neuer Partner für das Projekt "Bad Münder bewegt" gewonnen werden.
Die BKK24 hat mit „Länger besser leben“ eine Gesundheitsinitiative ins Leben gerufen, die aufgrund der hohen und zunehmenden Bedeutung von Gesundheitsförderung und Prävention stetig ausgebaut wird.

 

Nähere und aktuelle Informationen finden Sie unter https://www.oestliches-weserbergland.de/bad-muender-bewegt